JMGEO - Vermessungsbüro Jürgen Müller


Direkt zum Seiteninhalt

Aufgaben

Aufgabenbereiche

-LAGEPLAN


Ein Lageplan dient zur planlichen Darstellung natürlicher Gegebenheiten ohne Rücksichtnahme auf die Höhenlage.

Er beinhaltet je nach Vereinbarung:
.) Gebäudegrenzen (aufgehendes Mauerwerk, Mauerwerk in 1m Höhe, ...)
.) Einfriedungen (Mauern, Zäune, Mauerzäune,...)
.) Einbauten oberirdisch (Kanaldeckel, Einlaufgitter, Hydranten, Energieversorgerkästen, Beleuchtung,...)
.) Einbauten unterirdisch (Einarbeitung von Versorgerplänen)
.) Randlinien (Gehsteige, Saum,...)
.) Baumbestand und sonstige Objekte

-LAGE- & HÖHENPLAN


Ein Lage- u. Höhenplan dient zur planlichen Darstellung natürlicher Gegebenheiten mit besonderer Beachtung der Höhenlage.

Er beinhaltet je nach Vereinbarung:
.) Höhenkanten (Gehsteige, Böschungen, div. Geländesprünge,...)
.) Höhenpunkte (als Raster im nahezu ebenen Gelände,...)
.) Gebäudegrenzen (aufgehendes Mauerwerk, Mauerwerk in 1m Höhe, ...)
.) Einfriedungen (Mauern mit MOK (Maueroberkante), Zäune, Mauerzäune,...)
.) Einbauten oberirdisch (Kanaldeckel, Einlaufgitter, Hydranten, Energieversorgerkästen, Beleuchtung,...)
.) Einbauten unterirdisch (Einarbeitung von Versorgerplänen)
.) Randlinien (Saum,...)
.) Baumbestand und sonstige Objekte

-BESTANDSPLAN


Ein Gebäudebestandsplan beinhaltet je nach Vereinbarung:
.) gebäuderelevante Objekte inkl. Dimensionen (Mauern, Türen, Fenster, Stiegen, Unterzüge, Bodenbeläge...)
.) Flächenausmaße der einzelnen Räume (zur Steigerung der Übersichtlichkeit werden keine Sperrmaße eingetragen)

Weiters kann geordert werden:
.) Sperrmaße für jeden Raum
.) Schnittdarstellungen durch das Gebäude
.) Fassadenaufnahme (detailreich oder generalisiert)
.) Außenaufnahme (Gebäudeumfahrung, Gehsteig, Hof, Einbauten,...)

-VEREINFACHTE
RAUMFLÄCHEN


Kostengünstige Raumflächenaufnahme (Maßband, Distomat) mit vereinfachter Raumgeometrie.

-ABSTECKUNG


Ersichtlichmachung von Objekten, Achsen, Grenzen,...
in der Natur durch entsprechendes Vermarkungsmaterial
(Rohre, Nägel, Schlagmarken, Sichtlatten, Farbmarken,...).

-LEITUNGSAUFNAHME


Leitungsaufnahme bei offener Künette mit Angabe relevanter Bezeichnungen und Dimensionen.

-NIVELLEMENT


Höhenbestimmung und -übertragung höchster Genauigkeit (mittels digitalem Nivellier und Barcodelatte)

-DEFORMATIONS- MESSUNG


Messung von lage- und höhenmäßigen Veränderungen eines Objektes
bezogen auf eine Urmessung (mehrere Epochen über einen längeren Zeitraum)

-CAD AUSWERTUNG


Erstellung digital nutzbarer Pläne in den Formaten dxf, dwg

-GRUNDBUCH- & KATASTERABFRAGE


Abfrage und Aufbereitung der Daten aus dem Grundbuch/DKM

-BERATUNG


Beratung und unterstützende Hilfestellung im Bereich der Vermessung

-DATENLIEFERUNG


digital: in den Formaten dxf, dwg, pdf
Papierplots: in den Formaten A4-A0


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü